StartseiteZubehörMikrofoneRode Stereo VideoMic X
Rode Stereo VideoMic X
Rode Stereo VideoMic X

Rode Stereo VideoMic X

4,01 € – 8,90 € pro Tag  

Mietpreis pro Tag inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
8,90 €
bis 6 Miettage
5,79 € ab 7 Miettagen
5,34 € ab 10 Miettagen
4,90 € ab 14 Miettagen
4,45 € ab 21 Miettagen
4,01 € ab 28 Miettagen

Lieferzeit: 1-2 Werktage
Hin- und Rückversand 10 €

Hin- und Rückversand ab 99 € kostenlos

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Das Rode Stereo VideoMic X mieten ab 4,01 € am Tag.

Stereomikrofon in Broadcast-Qualität – Das Stereo VideoMic X von RØDE erfüllt die anspruchvollsten Anforderungen. Mit seinem rubusten und gegen Störeinstreuungen unempfindlichen Metallgehäuse, ist es für den professionellen Einsatz bestens geeignet. Zwei 1/2″-Kondensatorkapseln in X-Y-Anordnung sorgen für ein breites Stereobild und übertragen, dank der Rycote® Lyre®-Lagerung, keine Vibrationen und Stöße an die Membran. Am Mikrofon befinden sich Schalter für die Pegeleinstellung (–10dB oder +20dB), ein Hochpassfilter (0/75/150Hz) und eine Pegelanhebung für eine bessere Sprachverständlichkeit (+6dB @ XHz).

Zusätzlich zu dem abgeschirmten Stereo-Kabel (3,5 mm Klinke) bietet dieses Mikrofon symmetrische Ausgänge an.

Die wichtigstens Merkmale:

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Akkustisch abgestimmte Kondensatorkapseln
  • Eingebaute Rycote® Lyre-Aufhängung
  • Professionell symmetrierter XLR-Ausgang
  • Gefertigt aus leichtem Aluminium
  • Hochpassfilter
  • 9V oder P48-Phantomspeisung (über miniXLR)
  • Pegeleinstellung
  • Anhebung der hohen Frequenzen
  • Blitzschuh-Kameramontage

Das Mietpaket beinhaltet:

  • Rode Stereo VideoMic X
  • Korbwindschutz
  • Fellwindschutz
  • Spiralkabel (TRS-Miniklinke)

 

Fotos: RØDE Microphones

Fragen und Antworten

Alle Angebotenen Artikel sind auf uns, als Vermieter durch eine „Allgemeine Elektronikversicherung für Vermieter“ versichert.

Verkaufen oder auch kostenlos anbieten dürfen wir dem Kunden diese Versicherung allerdings nicht, da der Vertrieb von Versicherungen nur Versicherungsmaklern und Versicherungen vorbehalten ist.
Wenn ein Mietgegenstand beschädigt wird, wird der Schaden, bei einer nicht vorsätzlichen Handlung und bei Erfüllung der „§ 9 Anzeigepflichten und sonstige Pflichten des Kunden“ (Siehe AGB), an uns beglichen. Der Kunde wird in diesem Fall nicht finanziell belangt.

Die Mietgegenstände dürfen auf der ganzen Welt eingesetzt werden. Bei Einsatz in Kriegs- und Kriesengebieten sprechen Sie uns bitte an.

Die Mietgegenstände werden durch zertifizierte Werkstätten gewartet und gereinigt.

Wir bieten die Bezahlung per Überweisung, Paypal und Nachnahme an.

Der Mietgegenstand trifft einen Tag vor Mietbeginn beim Kunden ein.

Am ersten Werktag nach dem letzten Miettag muss der Mietgegenstand bis 12:00 Uhr beim vereinbarten Paketdienstleister (DHL, DPD, GLS, UPS) abgegeben werden.

 

Fragen zum Mietgegenstand

» Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.