Häufige Fragen

Anfrage & Miete

Da die Mietgegenstände nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen, ist es sinnvoll, so früh wie möglich zu bestellen. Natürlich nehmen wir Deine Bestellung bei Verfügbarkeit der Mietartikel auch gerne kurzfristig an. Sollte es einmal sehr knapp werden, ist eine Zustellung per Expressversand möglich.

Als Mietvertrag gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese findest Du hier.

Wir bieten Dir die Zahlungsmöglichkeiten Überweisung und PayPal an.

Die Versandkosten betragen in der Regel insgesamt 10,- Euro für den Hin- und Rückversand. Ab einer Bestellsumme von 99,- Euro entfallen die Versandkosten. Sollte es bei sehr kurzfristigen Bestellungen nötig sein den DHL-Expressversand zu nutzen, betragen die Versandkosten insgesamt 20,- Euro für den Hin- und Rückversand. Die Kosten für den Expressversand fallen unabhängig von der Bestellsumme an.

Die gemieteten Artikel treffen einen Tag vor Mietbeginn bei Dir ein.

Zur Rücksendung wird der für den Hinversand genutze Karton wiederverwendet. Jeder Bestellung liegt ein selbstklebender Rücksendeschein bei, welcher für den Rückversand verwendet wird. Am ersten Werktag nach dem letzten Miettag müssen die gemieteten Artikel bis 12:00 Uhr in einer DHL-Filiale oder einem DHL-Paketshop abgegeben werden. Eine Rückgabe bei einer DHL-Packstation ist nicht möglich.

Eine Abholung der Mietartikel ist in unserem Büro in Hannover, Calenberger Straße montags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr möglich. Da sich unser Lager außerhalb des Büros befindet, ist eine spontane Abholung ohne vorherige Anfrage nicht möglich.

Die Mindestmietzeit für unser Equipment beträgt zwei Tage.

In den meisten Fällen nehmen wir keine Kaution. Dennoch behalten wir uns vor, eine Kaution zu veranschlagen. In diesem Fall wird die Kaution von uns im Mietvertrag festgehalten und vom Kunden durch den unterschriebenen Vertrag anerkannt. Die Kaution muss vor Beginn der Miete an uns überwiesen werden und wird dem Kunden, nach Rückeingang des Mietgegenstands, unverzüglich zurückerstattet.

Sollte Deinem Mietvorhaben nach der festen Buchung etwas im Weg stehen, besteht die Möglichkeit zur Stornierung. Die Stornierung ist bis zu dem Zeitpunkt möglich, an dem Du die Versandbestätigung von uns erhältst. Die Versandbestätigung erreicht Dich zwei bis drei Tage vor Zustellung. In diesem Fall wird Dir der Rechnungsbetrag innerhalb von zwei Werktagen zurückerstattet.

Transparenz steht für uns ganz weit oben. Neben den Kosten für die Miete und den Versand fallen für Dich keine weiteren Gebühren wie zum Beispiel eine Servicepauschale oder Kosten für eine Versicherung an.

Alle Mietgegenstände werden sicher in einem mit Schaumstoff gepolsterten Karton versandt. Diese Verpackung wird nach Deiner Miete von Dir für den Rückversand genutzt.

Fragen zu den Mietgegenständen

Unsere Mietgegenstände dürfen auf der ganzen Welt eingesetzt werden. Falls Du unser Equipment in Kriegs- oder Krisengebieten einsetzten möchtest, sprich uns bitte hierzu an.

Alle angebotenen Artikel sind auf uns, als Vermieter durch eine „Allgemeine Elektronikversicherung für Vermieter“ versichert. Wenn ein Mietgegenstand beschädigt wird, wird durch unsere Versicherung geprüft, ob beim Kunden eine Versicherung besteht, die den Schaden abdeckt. In diesem Fall muss die Versicherung des Kunden den Schaden begleichen. Falls dies nicht der Fall sein sollte, wird der Schaden, bei einer nicht vorsätzlichen Handlung und bei Erfüllung der nach § 9 „Anzeigepflichten und sonstige Pflichten des Kunden“ (Siehe AGB), durch unsere Versicherung an uns beglichen. Schäden am Gehäuse, Frontglas oder Sensor durch unsachgemäßen Umgang mit den Mietgegenständen werden nicht von unserer Versicherung übernommen, und somit an den Kunden weiterberechnet. Normale Gebrauchsspuren oder kleinere Kratzer am Gehäuse sind kein Problem und fallen natürlich nicht unter unsachgemäßen Umgang. Ein Diebstahl wird von unserer Versicherung nicht abgedeckt.

Ein Schaden muss schnellstmöglich per Mail oder Telefon an uns gemeldet werden. Sollte ein Diebstahl vorliegen muss dieser an uns und zusätzlich an die Polizei gemeldet werden.

Unsere Mietgegenstände befinden sich im sehr guten bis neuwertigen Zustand. Jeder Mietartikel wird vor dem Versand gründlich gereinigt. Jeder Artikel kommt außerdem mit der aktuellsten Firmware bei Dir an und erhält in engen Abständen einen umfangreichen Rundum-Check.

Normale Gebrauchsspuren oder kleinere Kratzer am Gehäuse sind kein Problem und werden nicht weiterberechnet. Schäden am Gehäuse, Frontglas oder Sensor durch unsachgemäßen oder grob fahrlässigen Umgang mit den Mietgegenständen werden nicht von unserer Versicherung übernommen, und somit an den Kunden weiterberechnet.

Die Nutzung der Mietartikel steht Dir auch zu gewerblichen Zwecken frei.

Noch Fragen? Schreibe uns eine E-Mail oder rufe uns an:
0511 56 888 038

Montag bis Freitag – 10:00 bis 18:00 Uhr