Es werden alle 23 Ergebnisse angezeigt

Kategorien
Brennweite
Bildstabilisator
Nutzungszweck
Max. Lichstärke

Canon EF – EOS R Adapter

1,31 € - 2,90 € pro Tag

Canon EF 70-200mm f/4L IS II USM

6,26 € - 13,90 € pro Tag  

Canon EF 85mm f/1.4L IS USM

7,16 € - 15,90 € pro Tag

Canon EF 16-35mm f/2.8L III USM

8,86 € - 19,90 € pro Tag

Canon EF 11-24mm f/4L USM

12,56 € - 27,90 € pro Tag

Canon EF 50mm f/1.2L USM

6,26 € - 13,90 € pro Tag

Canon EF 85mm f/1.2L II USM

7,61 € - 16,90 € pro Tag

Canon EF 135mm f/2L USM

5,36 € - 11,90 € pro Tag

Canon EF 70-200mm f/4.0L IS USM

5,36 € - 11,90 € pro Tag

Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM

7,61 € - 16,90 € pro Tag

Canon EF 35mm f/1.4L II USM

8,06 € - 17,90 € pro Tag

Canon TS-E 24mm f/3.5L II

8,86 € - 19,90 € pro Tag

Canon EF 24-70mm f/4L IS USM

6,26 € - 13,90 € pro Tag

Canon EF 24mm f/1.4L II USM

6,26 € - 13,90 € pro Tag  

Canon EF 16-35mm f/4L IS USM

4,46 € - 9,90 € pro Tag

Canon EF Objektive mieten: Jede Menge Auswahl

Mit aktuell über 80 unterschiedlichen Objektiven mit verschiedensten Brennweiten gehört Canon zu den Unternehmen mit der größten Auswahl an Modellen. Um hierbei nicht den Überblick zu verlieren, hat sich das Unternehmen verschiedene Typenbezeichnungen für die Objektive einfallen lassen. Unterschieden wird zwischen den DSLR-Varianten der Canon EOS Reihe und den Canon EF Objektiven sowie den Canon EF-S Objektiven. Dabei liefert der Name je einen Hinweis zum Anschluss. Während die Canon EF Modelle für die Vollformat-Cams aus dem Hause Canon gedacht sind, wurden die EF-S Modelle speziell für die Spiegelreflexkameras mit einem APS-C Sensor entworfen. Die EOS M-Reihe hingegen kommt einzig und allein bei den spiegellosen Kameras zum Einsatz.

Canon EF Objektive mieten: Abkürzungen je Eigenschaften

Die einzelnen Bezeichnungen der EF Objektive nennt immer gleich den Brennweitenbereich und die Lichtstärke sowie verschiedenen Besonderheiten. Tragen die Objektive beispielsweise die Bezeichnung USM, so ist hier ein besonders leiser und effektiver Autofokus verbaut. Gerade für Filmaufnahmen sind daher Modelle wie das Canon EF 16-35mm f/4 L IS USM sehr gefragt. Mittels der angebrachten Ringe können die Ergebnisse aber immer auch manuell fokussiert werden. Einige EF Objektive kommen zudem mit der Bezeichnung STM daher. Dahinter verbirgt sich ein Schrittmotor, der für eine sehr gleichmäßige Fokussierung bei der Aufnahme von Bewegtbild sorgt. Ein gelungenes Beispiel hierfür wäre etwa das Canon EF-S 10-18 mm f/4,5-5,6 IS STM. Mit der Abkürzung IS im Namen, gibt das Unternehmen aus Japan an, dass hier ein Bildstabilisator eingebaut ist. Das erlaubt Fotoaufnahmen mit langer Verschlusszeit auch, wenn sie aus der Hand fotografiert werden. Für den professionellen Einsatz hat Canon übrigens eine eigene Reihe herausgebracht. Die Canon L Modelle zeichnen sich durch einen roten Ring aus und verfügen über alle Eigenschaften, von denen professionelle Filmemacher und Fotografen nur träumen können.

Eine breite Auswahl inklusive Spezialobjektive

Wer sich Canon EF Objektive mieten möchte profitiert vor allem von einer gigantisch großen Auswahl an unterschiedlichsten Modellen. Neben den klassischen Modellen für den Telebereich, Makroaufnahmen, Landschaftsfotografie oder Festbrennweiten für Portraits, warten hier allerdings auch einige Spezialobjektive. Hier haben sich vor allem die lichtstarken und teils speziell stabilisierten Makro Canon EF Objektive etabliert. Sie erlauben spektakuläre Aufnahmen von sehr kleinen Motiven. Insbesondere die Varianten der TS-E Reihe sind hier bei kreativen Köpfen gefragt. Brennweiten von 17 bis 135 mm lassen die Schärfeebene individuell verlagern und führen damit zu erstaunlichen Ergebnissen. Erweitert wird die Auswahl beim Canon EF Objektive mieten zudem von Extendern. Sie erweitern die Brennweite je nach Ausführung noch einmal um einen Faktor von bis zu zwei. Der Adapter, der zu keinen wesentlichen Verlusten der Bildqualität führt, wird einfach zwischen Objektiv und Kamera geschraubt. Apropos Adapter: Diese gibt es auch für andere Objektive. So können die Lieblingsmodelle entsprechend angeschlossen werden.

Adapter und Zusatzartikel für das Objektiv

Mit verschiedenen Zusatzprodukten können die EF Objektive aus dem Hause Canon noch geschützt oder perfektioniert werden. Gegenlichtblenden etwa schützen die Linse vor dem Anstoßen und sorgen für weniger störendes Licht. Schutzkappen, Filter und Taschen sorgen dafür, dass sich keine Kratzer im Glas der Linse bilden.