Zeigt alle 9 Ergebnisse

Hersteller
    Sensorgröße
      Max. Video-Auflösung
        Bildstabilisator

          Nikon Z f

          ab 11,21 € pro Tagab 78,44 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon Z8

          ab 26,96 € pro Tagab 188,69 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon Z9

          ab 33,71 € pro Tagab 235,94 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon Z7 II + FTZ Adapter

          ab 21,11 € pro Tagab 147,74 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon Z6 II + FTZ Adapter

          ab 11,21 € pro Tagab 78,44 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon D780

          ab 11,66 € pro Tagab 81,59 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon Z7 + FTZ Adapter

          ab 15,71 € pro Tagab 109,94 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon D850

          ab 15,71 € pro Tagab 109,94 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon D750

          ab 6,71 € pro Tagab 46,94 € pro Woche

          inkl. MwSt.

          zzgl. Versandkosten

          Nikon Z-Mount Kameras mieten: Perfektes Ergebnis beim perfekten Erlebnis

          Die spiegellosen Kameras sind aus der modernen Fotografie nicht mehr wegzudenken. Auch im Bereich der Filmproduktion setzen immer mehr Menschen auf die Systeme ohne integrierten Spiegel. Nikon hat vor allem mit der Z-Serie hervorragende Modelle auf den Markt gebracht, die mit anderen Marken definitiv mithalten können. Vorteilhaft ist hier insbesondere das leichte und kleine Gehäuse. Verglichen mit einer DSLR-Kamera ist das Gehäuse in diesem Fall deutlich flacher gestaltet. Das hat den Vorteil, dass dank des wegfallenden Spiegels das Objektiv noch näher an den Sensor heranrücken konnte. Zudem sind die Nikon Z-Mount Kameras damit deutlich leichter und einfacher zu verstauen oder zu transportieren. Damit bleibt in der Kameratasche mehr Platz für große Objektive oder anderes Zubehör.

          Großer Bajonettanschluss für viel Lichteinfall

          Der aktuelle Bajonettanschluss der Nikon Z-Mount-Kameras gehört mit seinem Durchmesser von 55 Millimetern zu den größten im Bereich der Vollformatkameras. Damit ist eine Lichtausbeute auf einem ganz neuen Niveau möglich, welche zu einer grandiosen Schärfe in alle Bildecken und einer vorteilhaften Bildqualität führt. Der große Anschluss erlaubt außerdem Neuerungen bei der Erstellung von praktischen Objektiven mit großer Lichtausbeute. In Zukunft wird Nikon hier zahlreiche Objektive aus höchstem Level auf den Markt bringen, die ergänzend mit den Nikon Z-Mount-Kameras beeindruckende Ergebnisse liefert. Das lichtstarke NIKKOR Z 58 mm 1:0,95 S Noct macht beispielsweise schon jetzt deutlich, was hier in naher Zukunft zu erwarten ist.

          Modelle mit großen Sensoren und praktischer Handhabung

          Alle Modelle der Nikon Z-Mount Kameras bestechen durch einen leistungsstarken Sensor. Die Nikon Z6 etwa bietet 24,5 Megapixel mit ISO 100-51.200. Übertroffen wird dies noch einmal von der Nikon Z7 mit 45,7 Megapixel und ISO 64-25.600. Damit liefert gerade die Nikon Z 7 eine hervorragende Bildqualität mit einem enormen Detailreichtum. Der Autofokus besteht bei beiden gefragten Modellen mit deinem Hybrid-Autofokus. So werden nicht nur 90 Prozent der Sensorfläche abgedeckt, sondern auch eine Kontrast- und Phasenerkennung verwendet. Vorteil der ebenso beliebten Nikon Z 50 ist ein noch kompakteres Design als die anderen Modelle der Serie. Dabei lässt sie sich allerdings genauso bedienen, wie ihre Kolleginnen. Trotz der kleinen Größe liegt die Kamera gut in der Hand und kommt mit einer tiefen Griffmulde daher. Damit schafft Nikon den perfekten Kompromiss aus Größe, Leistung und Preis. Definitiv ein geeignetes Modell für alle, die gerne auf Reisen gehen und keine Einbußen bei der Bildqualität hinnehmen möchten. Wer die Nikon Z-Mount Kameras mieten möchte, hat es definitiv mit Modellen zu tun, die in der oberen Liga der spiegellosen Kameras mitspielen.

          Nikon Z-Mount Kameras: eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten

          Wer die Nikon Z-Mount Kameras mieten möchte, der profitiert außerdem von der großen Bandbreite an Anschlüssen und Möglichkeiten. So lässt sich beispielsweise ein Kopfhörer für eine bessere Kontrolle der Audiospur anschließen. Aber auch Funkstrecken und andere Mikrofone können angeschlossen und angesteckt werden. Ebenso praktisch ist der Blitzschuh auf dem Kopf der Kameras, welcher ein schnelles Anschließen für zusätzliche Blitzgeräte erlaubt. Über den praktischen Bajonettanschluss kann der Fotograf oder Filmemacher innerhalb kurzer Zeit die passenden Objektive anschließen und loslegen. Die vielen Möglichkeiten sorgen neben zuverlässigen Ergebnissen auch für eine große Portion Freude.